Die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung am 17.03.2017 war Rahmen für die Ehrung und Beförderung von Elnhäuser Feuerwehrangehöriger. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies und der Stellvertretende Leiter der Feuerwehr Marburg, Andreas Brauer überreichten die Urkunden.

IMG 3362

Frank Ackermann (2. Stellv. Wehrführer), Christoph Dörr, Harald Michel (Wehrführer), Felix Maeding, Jan Pitz, Andreas Brauer (Stellv. Leiter der Feuerwehr), Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies


Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaft

Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Freiwillige Feuerwehr Marburg-Elnhausen e.V." standen die Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaften im Mittelpunkt.
Durch den 1. Vorsitzenden Frank Ackermann wurde für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft Volker Blumkaitis und für 50-jährige Unterstützung Otto Muth geehrt. Eine Anerkennung für 60 Jahre Treue zum Verein erhielt Wilhelm Gröb sowie in Abwesenheit Herman Kirch.

IMG 3334b

Harald Michel (Stv. Vorsitzender), Volker Blumkaitis, Otto Muth, Wilhelm Gröb, Frank Ackermann (1. Vorsitzender)

 

Neben den Ehrungen gab der Vereinsvorsitzende Frank Ackermann der Versammlung einen Rückblick auf das alte Geschäftsjahr. Einen kurzen Auszug aus dem Jahrsbericht der Einsatzabteilung stellte der Stv. Vereinsvorsitzende und Wehrführer Harald Michel der Versammlung vor.


04.09.2016 - Mannschaft des TSV-Elnhausen gewinnt Firefighter Highlandgames 2016

Bei strahlendem Sonnenschein kämpften fünf Mannschaften auf der Wiese gegenüber der Mehrzweckhalle um den Sieg bei den 3. Elnhäuser Firefighter Highlandgames. Bei sechs Disziplinen, wie z.B. dem Saugleitungsslalom oder dem Feuerwehrleinenhochwurf zeigten die Teilnehmer tolle Leistungen. Letztendlich haben nur wenige Sekunden bei den teilweise doch kräftezehrenden Aufgaben über die Platzierung am Ende des Wettbewerbes entschieden. Es siegte die Mannschaft des TSV-Elnhausen knapp vor den Feuerwehrkameraden aus Moischt. Auf dem dritten Platz landete die Burschenschaft "Umsatz" Elnhausen.


Seit dem vergangen Freitag 28.08.2016 verfügt die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Elnhausen über ein neues Fahrzeug in ihrem Fuhrpark. Es handelt sich um ein HTLF 16/18 - ein Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug mit einem 1.800 Liter fassenden Wassertank.

14054565 1088112871243457 4546430370050702880 o

 

Das HTLF wurde 2002 neu an die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Mitte ausgeliefert und als Erstangriffsfahrzeug eingesetzt. Bis es im Jahr 2015 durch ein Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 10 ersetzt wurde . Danach wurde es übergangsweise bei der FF Marburg-Ockershausen stationiert, bis auch dort ein HLF 10 neu beschafft wurde.

Nun ist es in Elnhausen stationiert und ersetzt damit das Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/25 aus dem Jahr 1989. Zukünftig wird das HTLF als erstes Fahrzeug zu allen Brand- und Hilfeleistungseinsätzen in Elnhausen und Dagobertshausen ausrücken.


 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

F BMA - Brandmeldeanlage
24.08.2021 um 21:11 Uhr
Dagobertshausen - Dagobertshäuser Straße
weiterlesen
F 2 - Heimrauchmelder
24.08.2021 um 18:04 Uhr
Michelbach - Michelbacher Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!