Förderverein

Der Förderverein "Freiwillige Feuerwehr Marburg-Elnhausen e. V." hat sich das Ziel gesetzt, die Arbeit der ehrenamtlichen Brandschützer in unserem Stadtteil Elnhausen ideell zu fördern und materiell zu unterstützen.

Logo FW-Elnhausen

 

Die ca. 160 Vereinsmitglieder beteiligen sich dafür nicht nur finanziell mit dem Jahresbeitag von derzeit 15,- € p.P., sondern helfen auch aktiv bei der Durchführung der jährlichen Veranstaltungen wie z.B. dem Osterfeuer.

Die Erlöse solcher Veranstaltungen sowie die Mitgliedsbeiträge helfen der Wehr Ausrüstungsgegenstände zu beschaffen, besondere Ausbildungen oder Ausbildungsmateriallien (Schrott-PKW, Nebelfluit für Nebelmaschine, EDV-Ausstattung usw.) zu finanzieren und die Nachwuchsarbeit in der Jugendfeuerwehr zu fördern.

100 2842

 

Neben der jährlichen Hauptversammlung des Vereins werden alle Mitglieder regelmäßig zu reizvollen Tages- und alle drei Jahre zu Mehrtagesfahrten eingeladen.

PDVD 001

 

 Haben wir Ihr Intresse an der Mitgliedschaft im Förderverein geweckt? Dann steht Ihnen hier der Aufnahmeantrag zum Download bereit.


 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

F BMA - Brandmeldeanlage
29.11.2022 um 16:33 Uhr
Dagobertshausen - Dagobertshäuser Straße
weiterlesen
F BMA - Brandmeldeanlage
12.11.2022 um 07:41 Uhr
Dagobertshausen - Dagobertshäuser Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.