Warnung der Polizei - Rauchmelderkontrolleure

Die Polizei warnt vor falschen Rauchmelderkontrolleuren. Seit dem 01.01.2015 gilt nach der Hessischen Bauordnung die Pflicht, Rauchmelder in Schlafzimmer und Flure im Haus aufzuhängen. Derzeit besteht jedoch keine Kontrollpflicht. Dreiste Täter versuchen jedoch, die Situation auszunutzen. Sie geben sich als "Rauchmelderkontrolleure" aus und probieren so, in Ihre vier Wände hineinzukommen, um etwas zu stehlen oder ihr Domizil aus zu kundschaften. Der Polizei wurde jetzt ein solcher Fall aus dem Vogelsbergkreis gemeldet. An der Tür einer älteren Dame klingelten am Freitagnachmittag zwei unbekannte Männer und gaben vor, die Rauchmelder im Haus kontrollieren zu wollen. Zum Glück blieb die Frau hartnäckig und verwehrte den Unbekannten den Zutritt. Unverrichteter Dinge zogen die Personen wieder von dannen. Ihre Polizei rät: - Lassen Sie keine Fremde Personen in Ihre Wohnung - Seien Sie misstrauisch gegenüber fremden Personen an Ihrer Haustür - Informieren Sie sofort die Polizei 110

Link zur Pressemelung des Polizeipräsidium Osthessen


 

Mitglied werden

Letzte Einsätze

F BMA - Brandmeldeanlage
29.11.2022 um 16:33 Uhr
Dagobertshausen - Dagobertshäuser Straße
weiterlesen
F BMA - Brandmeldeanlage
12.11.2022 um 07:41 Uhr
Dagobertshausen - Dagobertshäuser Straße
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.