×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'cache/images/Fahrzeuge'

Löschgruppenfahrzeug LF8/6

06.03

Das Löschgruppenfahrzeug dient zur Brandbekämpfung, Löschwasserförderung und ist für technische Hilfeleistungen (Verkehrsunfall) ausgerüstet. Es ist mit einem 600 Liter fassenden Löschwassertank und einer im Heck eingebauiter Feuerlöschkreiselpumpe (Förderleistung 800l/min bei 8bar Ausgangsdruck) ausgerüstet, außerdem ist eine Schnellangriffeinrichtung vorhanden.

 

Technische Daten:

Hersteller Fahrgestell: Daimler Benz
Hersteller Aufbau: Schlingmann
Baujahr: 1998
Typ: MB 815
Leistung: 112kW / 153PS
Besatzung: 1/8 (9 Einsatzkräfte)
Funkrufname: Florian Marburg 7/42/1

lf8 g1 b

 

 

Geräteraum 1:
2 Atemschutzgeräte
Motorkettensäge + ZubehörRüstholz
Wahlweise auf einem Schlittensystem eingeschoben:
Rettungssatz, Tragkraftspritze TS8/8, Alucontainer

 

 

lf8 g2

 


Geräteraum 2:
6 B-Schläuche, Werkzeugkiste, 2 Leitungstrommeln,
1 Stromerzeuger 5 kVA, Stützkrümmer, B-Strahlrohr,
3 C-Strahlrohre, D-Strahlrohr, Standrohr,
Standrohrschlüssel, Übergangsstücke B-C, Überflur-
hydrantenschlüssel, Tauchpumpe TP4-1

 

lf8 g3

 

 
Geräteraum 3:
3 Schlauchtragekörbe mit jeweils 3 C-Schläuchen,
3 C-Schläuche, 6 B-Schläuche, 1 D-Schlauch 5m,
Verteiler, Kupplungsschlüssel, Druckbegrenzungsventil,
Schuttmulde, Feuerwehraxt; 2 Übergangsstücke B-C,
10L Reservekanister (Diesel)

 

lf8 g4
 

Geräteraum 4:
Schnellangriffseinrichtung mit 50m formstabilem Schlauch,
2 Flutlichstrahler je 1000W, Stativ 5m, Abzweigstück,
10 Liter Reservekanister (Benzin), Abspannmaterial,
Kübelspritze, Pulverfeuerlöscher, Nassauger,
Verkehrsleitkegel, Hydraulische Winde

 

lf8 gr

 

Geräteraum Heck:
Feuerlöschkreiselpumpe FP8/8,
4 A-Saugschläuche, Saugkorb, Ventilleine,
3 Kupplungsschlüssel, Sammelstück, Krankentrage,Kurbel, Übergangsstück A-B, B-Schlauch 5m,
Atemschutzüberwachungstafel





lf8 k

 

 

 

Mannschaftsraum:
2 Atemschutzgeräte, Handlampen, Feuerwehrleinen,
Funkgeräte, div. Handwerkzeuge sowie Schaumzumischer
mit Zubehör unter den Sitzbänken

 

 

 

 
lf8 d

 

 Dach:
4-teilige Steckleiter, Kombischaumrohr,
Flachschaufeln, Feuerpatschen, Besen, Bügelsäge,
Ölbindemittel und Streuwagen,
Lichtmast mit 2 Flutlichstrahlern je 1000W